Zertifiziert nach DIN ISO 9001 : 2015

Unternehmen

Feuerfeste Schautüren und Schauöffnungen für industrielle Anforderungen

Langen Feuerungsbau GmbH

Traditionsunternehmen mit modernster Fertigung

Die Langen Feuerungsbau GmbH wurde vor mehr als 60 Jahren von Willy Langen als Stahlbau Langen in Burscheid gegründet. Unser Feuerungsbau-Unternehmen hat sich im Laufe der Zeit einen hervorragenden Ruf als Lieferant von Türen für verschiedene Industriezweige und die Energiewirtschaft erworben. Wir sind in unserer Nische hoch spezialisiert: Ob Einsteigetüren, Schautüren oder Explosionstüren – unsere hochwertigen Spezialtüren erfüllen sämtliche Anforderungen für die Segmente Kraftwerke, Energiewirtschaft wie Müllverbrennungsanlagen und Biogasanlagen. Auch in Glühöfen, Wärmeöfen, in der Zementindustrie und Stahlindustrie kommen unsere hochwertigen und zuverlässigen Feuerschutztüren zum Einsatz.
Wir verstehen uns als Kompetenz- und Leistungspartner für Öffnungen und Türen, die in Feuerungsanlagen zum Einsatz kommen und härtesten Temperaturbedingungen zuverlässig standhalten müssen.

Feuerfeste Türen für besondere Anforderungen der Industrie – kundenindividuell gefertigt

Wir sind Berater und Partner unserer Kunden, denn jede unserer Spezialtüren muss je nach Einsatzzweck und Einsatzort besondere Voraussetzungen erfüllen. Viele unserer feuerfesten Türen und Schauöffnungen sind daher Sonderanfertigungen, beispielsweise fertigen wir nach kundenindividuellen Vorgaben und Maßen. Wir bieten feuerfeste Türen und Öffnungen in verschiedenen Formen (quadratisch, rechteckig, rund und oval), mit oder ohne Schauöffnungen an und statten unsere Feuertüren auf Wunsch mit Schamottekästen, Isolierkästen, Schutzplatten, Adapteranschlüssen und Flanschen oder ähnlichen Ausstattungsmerkmalen aus.

Langen Feuerungsbau GmbH

Unser Firmenverbund: Zwei Traditionsunternehmen bündeln Ihr Know-how

Seit 2021 wird die Langen Feuerungsbau GmbH von Anja und Karsten Vogt geleitet, der Unternehmenssitz ist im gleichen Jahr von Burscheid nach Duisburg-Rheinhausen verlagert worden. Das Unternehmerpaar hat mit der Übernahme der Langen Feuerungsbau GmbH seinen Firmenverbund ergänzt. Anja und Karsten Vogt leiten bereits seit Jahren in vierter Generation die Bongardt & Vogt GmbH, ein Traditionsunternehmen im Stahl-, Apparate- und Maschinenbau. Von Reinhard Bongardt – dem Urgroßvater des heutigen Geschäftsführers - in den Dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts gegründet, hat sich die Bongardt & Vogt GmbH im Laufe der mehr als acht Jahrzehnte Ihres Bestehens zu einem hochmodernen Lohnfertiger (nach Kundenzeichnung) und gefragten Partner im Bereich Maschinenbau entwickelt. Heute fertigt die Bongardt & Vogt GmbH überwiegend im industriellen Bereich für Hochdruckpumpen, Maschinenkühltechnik und den Maschinen- und Apparatebau. Der moderne Maschinenpark besteht aus mehreren CNC-Bearbeitungszentren, CNC-Bohrwerk, CNC-Radialbohrmaschine, CNC-Bandsägeautomat, 3D-CNC-Wasserstrahlschneidanlage, CNC-Kantbank, CNC-Rund- und NC-Horizontalbiegemaschinen sowie Hydraulischer CNC-Tafelschere.
Die Übernahme der Langen Feuerungsbau GmbH ergänzt den Firmenbund perfekt und versetzt die Gruppe in die Lage, das eigene Leistungsportfolio um den Formenbau für neue Produkte und Modelle zu erweitern.

Moderne Fertigung im Feuerungsbau: Mannlochdeckel, Reinigungstüren, Schautüren, Einsteigetüren, Schauöffnungen nach Maß. Die Weichen für die Zukunft sind gestellt.

Die zentrale Lage am westlichen Rand der Metropole Ruhr mit einer hervorragenden verkehrstechnischen Anbindung an die Schiene, an den Flughafen Düsseldorf und an mehrere Autobahnen sowie die Nähe zum Logport Duisburg tragen zum Erfolg der Langen Feuerungsbau GmbH ebenso bei wie die großzügigen räumlichen Möglichkeiten am Firmensitz. Unsere in vielen Jahrzehnten gewachsene Erfahrung im Umgang mit dem Werkstoff Metall, der hochmoderne Maschinenpark in unserer Fertigung sowie unsere qualifizierten und motivierten Mitarbeiter stellen die Weichen dafür, dass die Langen Feuerungsbau GmbH für die Zukunft bestens aufgestellt ist. Eine eigene Konstruktionsabteilung und der hauseigene Stahlbau ergänzen die Möglichkeiten unserer Fertigung vor Ort. Kunden, die eine Montage unserer Produkte wünschen, vermitteln wir selbstverständlich gern Montagekontakte.

Betriebsferien
vom 22.07.2024 bis 02.08.2024

Am 05.08.2024 sind wir wieder persönlich im Büro erreichbar.

E-Mails werden gelesen aber erst nach den Ferien offiziell beantwortet.

In dringenden Notfällen sind wir per Mail erreichbar.

Die Telefonzentrale ist im o.g. Zeitraum nicht besetzt.